Ihr
Fit & Aktiv
Angebot

 

 

 

Theraband

veröffentlicht am 31.07.2020

 

Übung für den Po

ubung1    

Mit dieser Übung bringst Du Deinen Po in Form.

Im Vierfüßlerstand wird das Theraband mit der Hand vorne gehalten und mit dem Bein derselben Seite gegen die Spannung nach hinten gedrückt, bis es eine Linie mit dem Rücken bildet. Anschließend wieder in die Ausgangsposition zurück und 15 bis 20 Mal wiederholen. Dann das Bein wechseln.

 

 Stärkung der Brustmuskulatur

 ubung2

Mit dieser Theraband-Übung stärkst Du deine Brustmuskulatur, Rücken und Schultern.

Im Stand das Gymnastikband vor dem Körper fassen und Arme vor dem Körper zusammenführen und dann zur Seite ziehen analog dem Butterfly-Trainer. Das ganze 15-20 Mal wiederholen.

 

Seitliches Beinheben

 ubung3

Übung zur Straffung der Innenseite Deiner Oberschenkel.

Gestartet wird in Seitenlage, das Gummiband knapp über den Knien. Den Bauch anspannen. Das linke Bein langsam mit der Kraft der Beinmuskeln im Wechsel heben und senken. Dabei das Band immer auf Spannung halten. 15-20 Wiederholungen auf jeder Seite.

  

Stärkung der Oberschenkel

ubung4

Im Stand das Theraband zusammenbinden und um die Knöchel legen.

Die Beine im Wechsel zur Seite strecken und dabei das Theraband auf Spannung halten. Beide Beine durchgehend gestreckt halten. 15-20 Wiederholungen, anschließend die Übung mit dem anderen Bein durchführen.

 

Übung für Schultern & Arme

ubung5

Um Deine Arme und Schultern zu trainieren, greife das Fitnessband mit beiden Händen etwa schulterbreit und führe die Arme hinter den Kopf. Die Handflächen zeigen nach vorne.

Dann gleichmäßig mit beiden Armen das Band auseinanderziehen und die Arme senken, bis das Band Nackenhöhe erreicht. Anschließend wieder zurück in die Ausgangsposition, dabei die Spannung halten. 15-20 Wiederholungen durchführen.

 

Rückenübung

ubung6

Diese Übung stärkt den gesamten Rücken und sorgt für eine gute Körperhaltung. Zum oberen Rücken trainierst Du auch die hintere Schulter, den breiten Rückenmuskel und die Armmuskulatur.

Im hüftbreiten Stand und die Knie leicht gebeugt. Mit den Füßen auf das Theraband stellen und die Enden in die Hände nehmen. Mit geradem Rücken aus der Hüfte nach vorne lehnen und gerade bleiben. Dann mit Spannung die Ellbogen eng am Körper zurückführen, bis die Fäuste auf Höhe des Bauchnabels und die Arme im rechten Winkel gebeugt sind. Langsam wieder zurück und 15 -20 Mal wiederholen.

Wichtig: Nur Arme und Schulterblätter bewegen – der restliche Körper bleibt fest und der Rücken gerade und lang.

 

Trizeps-Übung

ubung7-1  ubung7-2

Eine optimale Übung zur Kräftigung des Trizeps. Dafür das Gymnastikband zum Beispiel an einem Baum oder Geländer befestigen. Alternativ kannst Du dich auch einfach mit den Füßen auf ein Ende stellen. Das andere Ende in die Hände nehmen und das Theraband über den Rücken spannen. Gleichzeitig beide Ellbogen strecken und das Band über den Kopf hochziehen. Kurz halten, dann langsam zurückführen und das Ganze 15-20 mal wiederholen.

Hier gibt es noch weitere Übungsmöglichkeiten, die Deine Arme und den Oberkörper stärken:

ubung7-4    ubung7-3

 

Bauchübung

ubung10

Bei dieser Übung werden Bauch und Oberschenkel trainiert.

Gestartet wird in der Rückenlage. Die Beine werden gestreckt und das Theraband um die Füße gewickelt. Der Kopf und der Rücken werden angehoben, während man das Band an den Körper heranzieht. Der Rücken bleibt gerade. Diese Position mindestens zehn Sekunden halten, dann absenken. 15 – 20 Mal wiederholen.

  

Übung für straffe Arme

ubung9   

Der Shoulder Lift bringt Arme und Schultern in Form. Stellt euch dafür hüftbreit auf das Theraband und zieht mit einem Arm seitlich nach oben bis auf Schulterhöhe. Kurz die Spannung halten, zurückführen und 15 bis 20 Mal wiederholen, dann die Seite wechseln.

Auch hier gibt es weitere Übungsvarianten:

ubung9-2    ubung9-3

    

 Übung für den Rücken

ubung10-2   ubung10

Mit dieser Übung trainierst Du den oberen Rücken, den breiten Rückenmuskel, die Armmuskulatur und die hintere Schulter. Sie ist besonders empfehlenswert für eine gute Haltung.

Das Theraband um die Füße legen und die Enden mit den Händen fassen. Die Ellenbogen nah am Körper zurückführen – solange, bis Deine Fäuste ungefähr auf Höhe des Bauchnabels und die Arme im rechten Winkel gebeugt sind. Dann wieder in die Ausgangsposition zurückkehren und 15 – 20 Mal wiederholen.

 

< Zurück

Theraband